54 Latein in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Auf dem Weg zu mehr Empirie und Professionalisierung

  • Version
  • Download 34
  • Dateigrösse 188.51 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 23. Oktober 2020
  • Zuletzt aktualisiert 23. Oktober 2020

54 Latein in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Auf dem Weg zu mehr Empirie und Professionalisierung

abstract

Das Fach Latein ist von einem besonders hohen Anteil Lehramtsstudierender (ca. 90%) geprägt. Gleichwohl spielt die Fachdidaktik erst seit einigen Jahren durch die Einführung modularisierter Studiengänge eine nennenswerte Rolle für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Einen wichtigen Impuls für das universitäre Curriculum hat die zunehmende Rolle empirischer Forschung in der lateinischen Fachdidaktik erbracht.

keywords

Latein, Latinum, Textverstehen, Sprachbildung, Übersetzen, sprachsensibler Unterricht, Handbuch, Lehrerbildung, Professionsentwicklung, Qualifikation, Qualitätsoffensive, Unterricht, Didaktik, Unterrichten, Didaktisches Dreieck, Unterrichtsplanung, Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Lehrer*innenbildung, Professionalisierung, Professionalität, Qualifikation, Qualitätsoffensive

Autor

Peter Kuhlmann